Autobahnvignette Schweiz - Der Sticker zur freien Fahrt

Auto- und Motorradfahrer dürfen auf Schweizer Autobahnen und Autostrassen nur mit gültiger, aufgeklebter Vignette fahren. Die Vignette kostet 40 Franken und ist bis Ende Januar gültig. Unsere Tipps zum Thema Autobahnvignette in der Schweiz.

Bildquelle: Eidg. Zollverwaltung Bildquelle: Eidg. Zollverwaltung

Die Schweizer Polizei kennt in diesen Fällen gewöhnlich keine Gnade. Wer ohne gültige Autobahnvignette erwischt wird, zahlt eine Busse von 200 Franken - und muss auch gleich eine Vignette für 40 Franken kaufen und aufs Fahrzeug kleben.

Welche Fahrzeuge brauchen die Vignette?

Die Autobahnvignette muss an allen Motorfahrzeugen - also auch an Motorrädern und Anhängern - kleben, die auf Nationalstrassen erster Klasse (‚Autobahnen‘) oder zweiter Klasse (‚Autostrassen‘) verkehren. Dazu gehören auch Lastwagen über 3,5 Tonnen, wenn sie nicht der Schwerverkehrsabgabe LSVA unterliegen.

Wo kann ich die Autobahnvignette kaufen? Wo ist sie erhältlich?

Erhältlich ist die Schweizer Autobahnvignette:

  • beim Zoll bei der Einreise in die Schweiz
  • an Poststellen
  • an Raststätten
  • an Tankstellen
  • teilweise im Detailhandel

Auf welchen Strassen brauche ich eine Autobahnvignette in der Schweiz?

Die Vignettenpflicht gilt auf sogenannten Nationalstrassen erster und zweiter Klasse. Die Strassen sind mit grünen Hinweistafeln für Autobahnen und Autostrasse gekennzeichnet. Finden Sie hier detaillierte Informationen dazu, wo Sie eine Vignette brauchen.

Bildquelle: Eidg. Zollverwaltung Bildquelle: Eidg. Zollverwaltung

 

Wie lange ist die Autobahnvignette gültig? Wann muss ich die Vignette wechseln?

Die Vignette gilt jeweils für die Zeit vom 1. Dezember vor bis zum 31. Januar nach dem aufgedruckten Jahr. Das heisst: spätestens am 1. Februar muss das neue Exemplar am Fahrzeug kleben. 

Wo wird die Vignette aufgeklebt?

Die Autobahnvignette muss bei PWs auf der Innenseite der Frontscheibe (am linken Rand oder hinter dem Innenrückspiegel), bei Anhängern und Motorrädern an einem nicht auswechselbaren, leicht zugänglichen Teil angebracht werden.

Sie muss direkt auf der Windschutzscheibe bzw. dem Fahrzeug aufgeklebt werden. Tricksereien mit Klebstreifen oder Folie werden gebüsst.

Bildquelle: Eidg. Zollverwaltung Bildquelle: Eidg. Zollverwaltung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie kann ich die Vignette wieder entfernen?

Von einer Vignettensammlung wird gründsätzlich abgeraten. Die Polizei kann Autofahrer büssen, wenn die Sicht eingeschränkt ist. Daher empfiehlt es sich, die alte Vignette zu entfernen.

  • Heizen Sie die Vignette mit einem Föhn vor, so geht das Ganze noch schneller
  • Mit einem Schaber kann die Vignette einfach entfernt werden. Am besten benutzt man den Schaber aus der Küche, der für die Keramik Kochfelder benutzt wird
  • Sind noch Klebstoffrückstände an der Scheibe? Diese entfernen Sie einfach mit Nagellackentferner. 

Diskutieren Sie mit