100 Tage im Amt: Scout24-CEO Gilles Despas

Seit Anfang Mai ist Gilles Despas CEO von Scout24 Schweiz AG. Im Interview blickt er zurück auf seine ersten 100 Tage im Amt und verrät, welche Projekte er bis Ende Jahr vorantreiben will.

Gilles Despas, Sie haben anfangs Mai die Geschäftsführung des grössten Schweizer Netzwerks an Online-Marktplätzen übernommen. Was ist Ihr Eindruck der ersten 100 Tage?

Ich hatte einen guten Start und bin erfreut, was für eine gesunde und stabile Firma mit starken Marken sowie einer tollen Nähe zu unseren Kunden und Partnern ich leiten darf. Die Ausgangslage ist also sehr gut und bietet aussichtsreiche Voraussetzungen, die künftige Entwicklung anzugehen und Neues umzusetzen. Ich freue mich, das nächste Kapitel der Scout24 Schweiz AG mitzugestalten.

 

Welche Projekte werden Sie bis Ende Jahr vorantreiben, worauf setzen Sie den Fokus?

Wir werden neue Produkte und Dienstleistungen für unsere Partner und Kunden, wie auch für die Nutzer unserer Plattformen autoscout24.ch, motoscout24.ch, immoscout24.ch und anibis.ch lancieren. Wir haben grosse Ambitionen, dadurch das Nutzererlebnis weiter zu verbessern und unseren Partnern Services anzubieten, die ihre Arbeit – nicht zuletzt im Zusammenhang mit der Digitalisierung -  erleichtern und professionalisieren. Dazu gehören beispielsweise, Bewertungsmöglichkeiten bei Immobilien, Kommunikationslösungen zwischen Suchenden und Inserierenden, Erleichterung der Prozesse, Finanzdienstleistungen und vieles mehr.

Der Werbemarkt verlangt nach neuen Produkten und zielgruppengenauen Dienstleistungen. Welche innovativen Lösungen bieten Sie mit MediaImpact den Kunden und Partnern rund um die Scout24-Plattformen?

Der Werbemarkt ändert sich rasch – weg von der klassischen Display-Werbung hin zu Integrationen und Smart Data. Unsere Werbekunden erwarten leistungsorientierte und werthaltige Produkte. Es ist unser Bestreben, hier auch künftig unser Angebot laufend zu verbessern sowie neue Möglichkeiten anzubieten, damit unsere Partner ihre Nutzer noch zielgerichteter und somit erfolgreicher ansprechen können.

Gilles Despas ist seit 1. Mai CEO der Scout24 Schweiz AG mit den Online-Plattformen AutoScout24, MotoScout24, ImmoScout24 und anibis.ch. Davor war der gebürtige Franzose als Group Chief Marketing und Chief Digital Officer bei der Thomas Cook Gruppe sowie als CEO bei der Holidaycheck AG beschäftigt.

Diskutieren Sie mit