Motorrad-Tipps - Anfänger & Prüfung

Welche Motorräder eignen sich für Anfänger? Die Schweizer Moto2-Profis geben Neulenkern Tipps.

Wer in der Schweiz die Autoprüfung schafft, bekommt mit wenigen Stunden Kurs auch den „kleinen“ Motorradausweis A1. Stellt sich nun die Frage, welche Modelle oder Typen von Motorrädern sich für Anfänger eignen?. Die Schweizer Moto2-Profis Tom Lüthi und Dominique Aegerter helfen weiter.

„Ich wohne in der Stadt und überlege mir ein Bike zu kaufen um im dichten Stadtverkehr schneller vorwärts zu kommen. Da ich ein Neulenker bin wollte ich fragen ob die Ducati Scrambler ein gutes Einsteigermodell ist für Anfänger?“
Erik aus Luzern

„Eignet sich eine Honda CBR mit 125-250 cm3 Hubraum und ca. 25 Kw als Einsteigermotorrad?”
Patrick aus Zürich

„Hallo, ich bin 20 Jahre alt und darf bald eine 25/35kW+ Maschine fahren. Sollte mann zu Anfangs Sicherheitstechnisch etwas kleineres fahren wie eine Er6 ,oder kann man gleich auf einen 1000ccm Töff aufsatteln?“
Benjamin aus Tuttwil

„Mein Sohn hat soeben die Autoprüfung erfolgreich abgeschlossen und nun möchte er direkt das Töff Permi absolvieren. Er hat schon einTöff in Aussicht wo er möchte es ist eine KTM 400 EXC 4T. Wie sieht das mit diesem Modell aus? Er fährt sicher nur auf der Strasse.“
Martin aus Busswil