Scout24 Schweiz AG: Cookies, ähnliche Technologien und Online Werbung

Dieses Dokument gibt Aufschluss darüber, wie Scout24 Schweiz AG (nachfolgend «Scout24») Cookies und ähnliche Technologien für das Funktionieren ihrer Marktplattformen sowie für die Bereitstellung interessensbasierter Werbung verwendet. Sie erfahren, wie Sie Einfluss darauf nehmen können. Zu Scout24 gehören die Online-Marktplätze AutoScout24, ImmoScout24, MotoScout24 und anibis.ch. Scout24 MediaImpact vermarktet die digitale Werbung in den Bereichen Desktop und Mobile auf den Scout24 eigenen Marktplätzen.

Unsere Webseiten können Sie anonym besuchen. Dabei fallen jedoch unpersönliche Nutzungsdaten wie die IP-Adresse Ihres Gerätes, besuchte Seiten, verwendeter Browser, Datum, Uhrzeit usw. an, die wir mittels Cookies und ähnlichen Technologien speichern. Diese Daten lassen grundsätzlich keine Rückschlüsse auf Ihre Person zu. Selbst wenn im Einzelfall eine Identifikation möglich sein könnte, ist Scout24 daran nicht interessiert und wird diese Daten nicht personifiziert verwenden.

1. Cookies

Wir setzen auf unseren Webseiten Cookies ein. Diese ermöglichen es einer Webseite, den Browser nach einem ersten Besuch wiederzuerkennen. Cookies an sich identifizieren nicht den individuellen Nutzer, sondern lediglich den benutzten Computer oder das Mobilgerät bzw. den genutzten Browser über eine zufällig generierte Identifikations-Nummer (Cookie-ID). Cookies werden beim Schliessen des Browsers in einer Textdatei auf dem Computer abgelegt und beim nächsten Aufruf des Webservers wieder aufgerufen. Cookies sind passiv und können keine Viren, Trojaner oder andere schädliche Programme enthalten.

Cookies haben diverse Aufgaben. Sie ermöglichen Ihnen z.B. effizient zwischen verschiedenen Seiten zu navigieren, speichern Präferenzen und verbessern das Nutzererlebnis im Allgemeinen. Cookies helfen, online Werbeanzeigen stärker auf Ihre möglichen Interessen abzustimmen und vermindern dadurch das Einblenden von Werbung, die nicht oder kaum von Interesse für Sie sein könnte.

Wir unterscheiden folgende Cookies:

  • Zwingend notwendige Cookies: Diese Cookies sind für das Navigieren auf unseren Webseiten und die Benutzung von Funktionen, wie dem Zugang zum geschützten Login-Bereich, unbedingt erforderlich. Ohne diese Cookies können Dienstleistungen, wie z.B. Warenkörbe, nicht bereitgestellt werden.
  • Performance-Cookies: Diese Cookies sammeln zum Beispiel Informationen darüber, welche Seiten am häufigsten besucht werden. Am bekanntesten ist hier wohl Google Analytics, welches bei angemeldeten Benutzern zur Wiedererkennung die ID des Accounts und eine verschlüsselte E-Mail-Adresse speichern kann (*). Die übrigen Performance-Cookies sammeln keine Informationen zur pseudonomisierten Wiedererkennung von Besuchern. Die gesammelten Informationen werden kumuliert ausgewertet und sind daher anonym. Sie werden benutzt, um die Funktionalität der Webseiten z.B. mittels A/B-Testing zu verbessern.
  • Funktionalitäts-Cookies: Diese Cookies speichern von Ihnen gewählte Eingaben (z.B. Benutzername, Sprache, Textgrösse, frühere Eingaben usw.), um das Nutzererlebnis der Webseiten zu verbessern.
  • Targeting-/Werbe-Cookies: Diese Cookies benutzen anonyme Informationen über Ihr Surfverhalten bzw. genauer gesagt, über das Surfverhalten, welches über den Browser dokumentiert ist, um Werbeanzeigen besser auf Ihre vermuteten Interessen abzustimmen oder zu begrenzen, wie häufig Sie eine Werbeanzeige sehen, oder um zu helfen, die Effektivität von digitalen Werbekampagnen zu messen. Diese Cookies werden durch die Scout24-eigene Vermarktungsorganisation MediaImpact (www.mediaimpact.scout24.ch) oder im Auftrag und mit Genehmigung von Scout24 durch unabhängige Werbenetzwerke platziert. Diese Werbe-Cookies merken sich, dass Sie unsere Webseiten besucht haben und teilen dieses anonyme Nutzungsverhalten mit anderen Medienunternehmen. In keinem Fall werden dabei personenbezogene Daten wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse in den Cookies gespeichert. Inhaltsanbietern wie Scout24 dienen die Targeting-/Werbe-Cookies als technische Grundlage für die Werbefinanzierung ihres vielfach kostenfreien Angebotes.

Die meisten von Scout24 verwendeten Cookies sind temporäre Session Cookies, die nach Ende der Browser-Sitzung automatisch wieder vom Computer oder mobilen Endgerät gelöscht werden. Darüber hinaus verwenden wir aber auch permanente Cookies. Diese bleiben nach dem Ende der Browser-Sitzung auf dem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert. Diese permanenten Cookies bleiben je nach Art des Cookies zwischen einem Monat und zehn Jahren auf dem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert und werden erst nach Ablauf der programmierten Zeit automatisch deaktiviert.

(*) Google Analytics ist ein Webanalysedienst von Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies" (Textdateien), die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung der Website durch den Nutzer ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung dieser Website (einschliesslich der IP-Adresse des Nutzers) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch den Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die IP-Adresse des Nutzers mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Der Nutzer kann die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung seiner Browser Software verhindern (das entsprechende Add-On kann unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?ht=de heruntergeladen werden); Scout24 weist jedoch darauf hin, dass der Nutzer in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite nutzen kann.

2. Wie man Cookies verwaltet oder ablehnt

Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können jedoch Ihren Browser anweisen, keine Cookies zu akzeptieren oder Sie jeweils zu fragen, bevor ein Cookie einer von Ihnen besuchten Internet-Seite akzeptiert wird. Sie können auch Cookies auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät löschen, indem Sie die entsprechende Funktion Ihres Browsers benutzen. Für eine Anleitung schauen Sie bitte in der Hilfe oder dem Benutzerhandbuch ihres Browsers unter dem Stichwort „Cookie“ nach. Sie können jederzeit entscheiden, ob Sie von gezielter und auf Ihre möglichen Interessen abgestimmte Werbung profitieren möchten oder nicht. Eine Ablehnung bedeutet jedoch nicht, dass Sie keine Online Werbung mehr eingeblendet erhalten. Es bedeutet lediglich, dass die Werbung, die Sie auf den Webseiten angezeigt bekommt, nicht auf ihre vermuteten Interessen zugeschnitten sind und daher weniger relevant für Sie sein könnte. Um zu steuern, welche Cookies Sie zulassen oder blockieren wollen, empfehlen wir Ihnen zwei Vorgehensweisen:

a) Die entsprechenden Einstellungen im Browser vornehmen

Manche Browser erlauben nur Cookies von Dritten zu blockieren. Cookies von Dritten sind Cookies, die gesetzt werden, wenn die von Ihnen aufgerufene Webseite Elemente (z.B. Werbebanner oder Videos) eines Drittanbieters, beispielsweise eines Werbenetzwerks, enthält. Sie können auch alle Cookies blockieren. Dies könnte jedoch ein komfortables Surfen im Internet erheblich einschränken, falls dabei Dienste genutzt werden, die sich auf die Verwendung von zwingend notwendige Cookies, Performance-Cookies oder Funktionalitäts-Cookies stützen. Für weitere Informationen zum Verwalten der Datenschutzeinstellungen Ihres Webbrowsers schauen Sie bitte in der Hilfe oder dem Benutzerhandbuch ihres Browsers unter dem Stichwort „Cookie“ nach.

b) Einsatz von Ghostery

Die heutigen Websites setzen viele nützliche Tools und Technologien ein, sogenannte „Tracker“ (v.a. Cookies), um eine interessante, vernetzte Benutzererfahrung zu gewährleisten. Tracker könnten diese Informationen nutzen, um Anzeigen zu schalten, Ihr Surfverhalten zu analysieren, über Social Media Verbindungen herzustellen, Kommentarbereiche bereitzustellen und vieles mehr.

Ghostery (www.ghostery.com) ist eine Browser-Erweiterung, die Ihnen dabei behilflich ist, die Website-Tracker zu verwalten. Es ermittelt alle Tracker auf den einzelnen Websites und ermöglicht, diese einzeln und im Detail auf Ihre Bedürfnisse einzustellen.

Das Programm wird von Ghostery selbständig entwickelt. Scout24 hat keinen Einfluss auf die künftige Funktionalität und kann daher auch keine Gewährleistung für den Leistungsumfang übernehmen.

3. Kontakt

Bei Fragen oder Anliegen können Sie uns gerne kontaktieren:

  • datenschutz@scout24.ch
  • Scout24 Schweiz AG - Datenschutz - Industriestrasse 44 - CH-3175 Flamatt

4. Anpassungen

Scout24 behält sich vor, das vorliegende Dokument (COW) jederzeit anzupassen. Es gilt jeweils die auf unseren Internet-Seiten veröffentlichte Version. Bitte lesen Sie dieses Dokument in regelmässigen Abständen wieder, so dass Sie immer auf dem Laufenden sind, was bei Ihrem Besuch bei Scout24 abläuft und wie Sie Einfluss darauf nehmen können.

5. Datenschutzbestimmungen

Für dieses Thema verweisen wir auf das separate Dokument „Datenschutzbestimmungen der Scout24 Schweiz AG (DSB)“.

6. Quellenangabe und weitere Informationen

Zur Formulierung dieser Online Werbebestimmungen wurden auszugsweise Passagen von folgenden Webseiten genutzt (Stand Ende April 2018). Hier finden Sie auch weitergehende Informationen zum Thema „Cookies“: www.meine-cookies.org, www.youronlinechoices.com, www.ghostery.com

Stand: 8. Mai 2018 - Scout24 Schweiz AG