ALFA ROMEO MITO (Kleinwagen)

Übersicht

  • Aufbauart
    Kleinwagen
  • Produktionszeitraum
    Seit 2016
  • Preis
    CHF  23'900.—  bis  29'200.—
  • Promotionen
  • Leistung
    95 - 170 PS (70-125 KW)
  • Hubraum
    1'248 - 1'368 cm³
  • Energieeffizienz
  • Verbrauch
    3.4 - 5.4 l/100 km
  • Türen
    3
  • Länge
    4'063 mm
  • Breite
    1'720 mm
  • Höhe
    1'453 mm
  • Leergewicht
    1'225 - 1'245 kg

Erscheint bald eine neue Modellgeneration?

Alfa Romeo Mito – innovative Technologie und hohe Sicherheitsstandards

Seit 2008 bietet Alpha Romeo den Mito in der Schweiz an. In den Jahren 2014 und 2015 wurde der Kleinwagen einigen Facelifts unterzogen.

Das Modell im Überblick

Käufer, die einen Kleinwagen mit einer umfassenden technischen Ausstattung und hohen Sicherheitsstandards suchen, finden im Alfa Romeo Mito ein interessantes Modell. Im Euro NCAP Test erreicht der Mito die Höchstwertung. Das Fahrzeug ist der erste in Serie produzierte Personenwagen mit hydraulischer Ventilsteuerung, die mehr Leistung bei einem geringeren Verbrauch ermöglicht.

Die Ausstattungsvarianten des Alfa Romeo Mito

Wer den Alpha Romeo Mito als Neuwagen kaufen möchte, geniesst eine Auswahl zwischen fünf Modellvarianten.

  • In der Version Progression gehört ein Bordinstrument mit hochauflösendem Matrix-Display und Radio- und Telefonbedientasten am Lenkrad zur Multimediaausstattung. Berganfahrhilfe und Bremsassistent sind nützliche Assistenzprogramme. Der hohe Sicherheitsstandard ist gewährleistet durch eine umfassende Ausstattung mit Airbags, ABS und Antischlupfregelung sowie das innovative Vorderachs-Sperrdifferenzial. Komfortable Ausstattungsdetails sind die elektrischen Fensterheber vorne, die elektrisch einstellbaren und beheizbaren Aussenspiegel, einstellbare Lordosenstützen in den Vordersitzen sowie die Start-Stopp-Automatik.
  • In der Modellvariante Junior sorgen eine Klimaanlage und umfassende Multimediafunktionen wie Uconnect, 5-Zoll-Touchscreen, Bluetooth Freisprecheinrichtung und das Multifunktionslenkrad für zusätzlichen Komfort.
  • Die Modelllinie Distinctive zeichnet sich durch ein Karosseriedesign mit zahlreichen Chrom-Elementen aus.
  • Kennzeichnend für die Variante Racer ist ein sportliches Karosseriedesign sowie die Innenausstattung im Vintage-Look. Besonderes Merkmal ist die zweigeteilt umklappbare Rücksitzbank.
  • Die Version Quadrifoglio Verde zeichnet sich durch ein umfassendes ökologisches Konzept mit MultiAir-Motor, elektronischem Dämpfungssystem und der Auswahlmöglichkeit aus drei verschiedenen Fahrmodi aus. Zur erweiterten Innenausstattung gehören Sportsitze für Fahrer und Beifahrer.