AUDI A4 (Kombi)

Übersicht

  • Aufbauart
    Kombi
  • Produktionszeitraum
    Seit 2015
  • Preis
    CHF  45'350.—  bis  69'100.—
  • Promotionen
  • Leistung
    122 - 272 PS (90-200 KW)
  • Hubraum
    1'395 - 2'967 cm³
  • Energieeffizienz
  • Verbrauch
    4.0 - 6.6 l/100 km
  • Türen
    5
  • Länge
    4'726 - 4'738 mm
  • Breite
    1'842 mm
  • Höhe
    1'393 mm
  • Leergewicht
    1'270 - 1'930 kg

Erscheint bald eine neue Modellgeneration?

Audi A4 – klassisch und sportlich

Seit dem Jahr 1972 - damals noch als Audi 80 - bildet der A4 die Mittelklasse von Audi. Ende 2015 rollt die komplett neu Modellgeneration auf den Markt.

Das Modell im Überblick

Den Audi A4 gibt es als klassische Limousine und als geräumigen Kombi („Avant“) mit sportlicher Linie. Ähnlich wie bei BMW splittet Audi die Baureihe auf. Das Coupé das viertürige Coupé und das Cabrio laufen unter der Bezeichnung A5, bauen aber auf der Plattform des A4 auf.

Die Ausstattungspakete des Audi A4

Beim A4 setzt Audi auf eine klarere Bezeichnung der Ausstattungsvarianten. Im grundsätzlichen Aufbau ähneln sie aber denen der bisherigen Baureihen. Auch beim A4 kann der Käufer zwischen drei Linien wählen.

  • Die Basis-Ausstattung bekommt beim Audi A4 keinen Namen. Serienmässig können sich Käufer über ein Leder-Multifunktionslenkrad, Xenon-Scheinwerfer oder Klimaautomatik freuen.
  • Die „Sport“-Variante hebt sich von der Basis-Ausstattung mit glänzenden Akzenten ab. Chrom am Grill und am Heck lassen das Äussere wertiger wirken. Im Innenraum nehmen die Passagiere auf Sportsitzen Platz, eine Lendenwirbelstütze macht lange Fahrten angenehmer.
  • Die „Design“-Linie unterscheidet sich vor allem in der Gestaltung von der „Sport“-Linie. Gediegene Farben und edle Materialien überzeugen mit warmer Oberflächenanmut.

Die beiden höherwertigen Ausstattungslinien können jeweils zusätzlich mit dem S-Line-Sportpaket ausgestattet werden. Das Paket beinhaltet eine aggressive Front-, Heckschürze, geänderte Seitenschweller und sportliche Felgen.