FIAT 500 Abarth (Microklasse)

Übersicht

  • Aufbauart
    Microklasse
  • Produktionszeitraum
    Seit 2016
  • Preis
    CHF  24'450.—  bis  46'550.—
  • Leistung
    146 - 190 PS (107-139 KW)
  • Hubraum
    1'368 cm³
  • Energieeffizienz
  • Verbrauch
    5.8 - 6.5 l/100 km
  • Türen
    3
  • Länge
    3'660 - 3'677 mm
  • Breite
    1'627 - 1'647 mm
  • Höhe
    1'479 - 1'485 mm
  • Leergewicht
    1'095 - 1'200 kg

Erscheint bald eine neue Modellgeneration?

Fiat 500 Abarth – der kompakte Extremsportler

Der neue Fiat 500 Abarth erhält 2016 ebenso wie das Serienmodell ein Facelift und noch mehr Kraft. Wer den Kleinwagen jetzt in der Schweiz als Neuwagen kaufen möchte, erhält ein Modell der zweiten Generation.

Das Modell im Überblick

Interessenten, die einen kompakten Kleinwagen mit einer leistungsstarken Motorisierung und sportlicher Ausstattung suchen, finden im Fiat 500 Abarth das passende Modell. Die traditionell auf das Tuning von Fiat Automobilen spezialisierte Manufaktur Abarth stattet den Kleinwagen auch als Cabriolet wie ein Rennsportmodell mit Sportfahrwerk und Sportauspuffanlage aus. Der Fiat 500 Abarth steht in drei Modellversionen zur Verfügung und bietet darüber hinaus die Möglichkeit, mit zahlreichen Sonderausstattungen das Auto individuell zu gestalten.

Die Ausstattungsvarianten des Fiat 500 Abarth

  • Die Abarth 595 C-Ausstattung umfasst Integral-Sportsitze sowie die Torque Transfer Control. Elektrisch verstellbare und beheizbare Aussenspiegel, eine geteilt umklappbare Rücksitzbank, die manuelle Klimaanlage sowie ein höhenverstellbares Lenkrad sorgen für einen angenehmen Komfort. Die Instrumentenanzeige erfolgt auf einem 7 Zoll grossen Farbdisplay. Parksensoren hinten gewährleisten zusätzliche Sicherheit. Sport-Pedale, das Armaturenbrett in Wagenfarbe und ein Multifunktionslenkrad runden die sportlich-komfortable Ausstattung ab.
  • Zur Grundausstattung des Biposto gehören unter anderem Integral-Sportsitze, die Torque Transfer Control, Aluminium-Sportpedale, Leichtmetallräder sowie rot lackierte Bremssättel und eine Brembo Bremsanlage. Sitzbezüge mit Leder oder Alcantara und eine Speziallackierung sind ebenfalls serienmässig. Sound-Anlage und Multifunktionslenkrad gehören ausserdem zur Ausstattung.
  • Der Abarth 595 Turismo verfügt über eine Ausstattung mit zweifarbiger Lackierung, 17-Zoll-Leichtmetallrädern, schwarz lackierten Bremssätteln und einer zweiflutigen Sportauspuffanlage. Auch in diesem Modell sind Integral-Sportsitze mit Lederbezug Teil der Modellvariante. Weiterhin schafft eine Klimaautomatik zusätzlichen Komfort.
  • In der Version des Abarth 595 Competizione sind ein spezielles Koni Sportfahrwerk und eine Dual-Mode Sportauspuffanlage verbaut. 17-Zoll-Leichtmetallräder sowie eine Brembo Bremsanlage sind ebenfalls mit an Bord.
  • Das Abarth 595 Cabrio ist zusätzlich mit einem elektrischen Stoffverdeck ausgestattet.