FORD C-MAX (Kompaktvan / Minivan)

Übersicht

  • Aufbauart
    Kompaktvan / Minivan
  • Produktionszeitraum
    Seit 2015
  • Preis
    CHF  23'400.—  bis  35'600.—
  • Promotionen
  • Leistung
    101 - 185 PS (74-136 KW)
  • Hubraum
    999 - 1'999 cm³
  • Energieeffizienz
  • Verbrauch
    2.0 - 6.1 l/100 km
  • Türen
    5
  • Länge
    4'379 mm
  • Breite
    1'828 mm
  • Höhe
    1'600 mm
  • Leergewicht
    1'394 - 1'845 kg

Erscheint bald eine neue Modellgeneration?

Ford C-MAX – Kompakt und vielseitig

Als Kompaktvan/Minivan bietet Ford den C-MAX seit 2003 in der zweiten Modellgeneration und mit verschiedenen Facelifts an. Das aktuelle Modell ist in der Schweiz in dieser Form seit 2015 auf dem Markt.

Das Modell im Überblick

Wer einen Ford C-MAX kaufen möchte, hat die Wahl zwischen dem Kompaktvan mit fünf Sitzen oder dem Grand C-MAX, der mit wahlweise fünf oder sieben Sitzen eine flexible Raumaufteilung ermöglicht. Zudem steht der Wagen, für jene, die ein sparsames Modell suchen, als umweltfreundlicher Plug-in-Hybrid unter der Modellbezeichnung C-MAX Energi zur Verfügung.

Die Ausstattungsvarianten des Ford C-MAX

Als Neuwagen bietet Ford den C-MAX in zwei Ausstattungsvarianten sowie mit verschiedenen Optionspaketen zur individuellen Fahrzeuggestaltung an.

  • Für eine sichere Fahrweise gehören in der Trend-Version serienmässig ABS mit Traktionskontrolle und ein Bremsassistent sowie ESP zur Ausstattung. Das Fahrzeug ist mit elektrischen Fensterhebern vorne und hinten, elektrisch verstellbaren Aussenspiegeln, Klimaanlage und einem elektrischen Zuheizer versehen. Aufgrund der Höhen- und Längsverstellbarkeit lassen sich das Lederlenkrad ebenso wie die höhenverstellbaren Vordersitze hervorragend auf die Grösse des Fahrers einstellen. Die Audioanlage ist mit einer Radiofernbedienung ausgestattet. Über die 12-Volt-Steckdose lassen sich Mobiltelefone und andere externe Geräte verbinden.
  • Komfortabel ausgelegt ist die Titanium-Ausstattung mit zusätzlichen Einrichtungen wie Leichtmetallfelgen, der 2-Zonen-Klimaautomatik und dem umfangreichen Audiosystem mit Touchscreen-Farbdisplay, grossem Bordcomputer und Radio-CD/MP3-Kombination. Mit einer Bluetooth-Freisprecheinrichtung und zwei USB-Anschlüssen sowie mit einem Kartenslot bietet das System umfangreiche Servicefunktionen. Der Tempomat mit Geschwindigkeitsbegrenzer, die sich automatisch anpassende Leuchtweitenregulierung sowie die FordPower-Startfunktion tragen zu einem hohen Fahrkomfort bei. Die zusätzliche 12-Volt-Steckdose im Kofferraum ist für den Anschluss einer Kühlbox oder anderer Geräte konzipiert.