MAZDA 2 (Kleinwagen)

Übersicht

  • Aufbauart
    Kleinwagen
  • Produktionszeitraum
    Seit 2017
  • Preis
    CHF  14'495.—  bis  24'695.—
  • Promotionen
  • Leistung
    75 - 115 PS (55-85 KW)
  • Hubraum
    1'496 - 1'499 cm³
  • Energieeffizienz
  • Verbrauch
    3.4 - 5.4 l/100 km
  • Türen
    5
  • Länge
    4'060 mm
  • Breite
    1'695 mm
  • Höhe
    1'485 - 1'495 mm
  • Leergewicht
    1'050 - 1'372 kg

Erscheint bald eine neue Modellgeneration?

Mazda 2 – Sportlicher Kleinwagen mit neuester Technologie

Der Mazda 2 wird seit 2003 gebaut. Im Jahr 2015 erschien die dritte Generation des Mazda 2 in der Schweiz. Der Kleinwagen wird in Europa nur als 5-türige Limousine angeboten.

Das Modell im Überblick

Der Mazda 2 ist ein betont sportlich ausgelegter Kleinwagen. Das besondere Aussendesign „Kodo – Soul of Motion“ unterstreicht die Dynamik des Fahrzeugs. Im Innenraum überzeugt der neue Mazda 2 mit innovativen Bedienkonzepten wie MZD-Connect und einem optionalen Head-up-Display. Ausserdem ist die Motorenpalette des Mazda 2 durch die Skyactiv-Technologie spritsparend ausgelegt.

Die Ausstattungsvarianten des Mazda 2

  • Das Paket Challenge ist für den Mazda 2 die vom Preis her günstigste Modellvariante. Zur Challenge-Ausstattung zählen unter anderem ein Start-Stopp-System, Berganfahrhilfe, Stabilitäts- und Traktionskontrolle sowie sechs Airbags. Für Komfort im neuen Mazda 2 sorgen zum Beispiel eine manuelle Klimaanlage, Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber und ein höhenverstellbarer Fahrersitz. Ein Radio sowie abklappbare Rücksitzlehnen gehören ebenfalls zur Basisausstattung des Mazda 2.
  • Für aktuelle Neuwagen des Mazda 2 ist Ambition die nächsthöhere Ausstattungsvariante. Das Ambition-Paket enthält Extras wie beheizbare Aussenspiegel, Tempomat, eine Bluetooth-Schnittstelle, ein Lederlenkrad und getrennt abklappbare Rücksitze.
  • Wer den Mazda 2 mit Ambition-Plus-Ausstattung kaufen möchte, bekommt Zusatzausstattung wie einen Spurhalteassistenten, eine Einparkhilfe mit Sensoren für hinten, beheizbare Vordersitze und einen 7-Zoll-Touchscreen-Monitor. Im Aussendesign verleihen 15-Zoll-Leichtmetallfelgen dem Kleinwagen eine besondere Note.
  • Kunden, die einen Mazda 2 in der höchsten serienmässigen Ausstattungsvariante suchen, sollten zur Modellvariante Revolution greifen. Diese bietet zum Beispiel Systeme wie City-Notbremsassistent, Rückfahr-Querverkehrswarner und Spurwechselassistent. Für stets angenehme Temperaturen im Innenraum sorgt die automatische Klimaanlage und ein Head-up-Display erhöht Fahrkomfort und Sicherheit.