NISSAN NAVARA (Chassis)



74 Neuwagen auf AutoScout24
20 Vorführwagen auf AutoScout24
11 Occasionen (neuer als 2 Jahre)
Händler finden für Beratung, Offertanfrage oder Probefahrt.

Übersicht

  • Aufbauart
    Chassis
  • Produktionszeitraum
    Seit 2015
  • Preis
    CHF  31'350.— 
  • Leistung
    163 PS (120 KW)
  • Hubraum
    2'299 cm³
  • Energieeffizienz
  • Verbrauch
    6.3 l/100 km
  • Türen
    4
  • Länge
    5'225 mm
  • Breite
    1'850 mm
  • Höhe
    1'780 mm
  • Leergewicht
    -

Erscheint bald eine neue Modellgeneration?

Nissan Navara – Kraftvoll, komfortabel und vielseitig

Den Nissan Navara bietet die japanische Marke schon seit 1986 an. Ab 2015 steht der Pick-up in der Schweiz neu in der vierten Generation zur Verfügung.

Das Modell im Überblick

Für Interessenten, die ein vielseitiges Auto suchen, bietet die neue Modellgeneration des Nissan Navara eine praktische Alternative. Das Modell verbindet den Fahrkomfort eines Pkws mit der flexiblen Leistungsfähigkeit eines Pick-ups. So ist die komfortabel ausgestattete Fahrerkabine für fünf Personen ebenso charakteristisch für den Navara wie die praktische und wandlungsfähige Ladefläche und die moderne Allrad-Technologie. Wer den Nissan Navara als Neuwagen kaufen möchte, hat die Auswahl zwischen vier Modellvarianten und weiterem Sonderzubehör.

Die Ausstattungsvarianten des Nissan Navara

  • In der Serienausstattung Visia verfügt der neue Nissan Navara über elektrisch einstellbare und beheizbare Aussenspiegel und einen autonomen Notbrems-Assistenten. Sitzheizungen in den vorderen Sitzen sorgen zusammen mit den elektrischen Fensterhebern und der Mittelarmlehne mit Staufach für einen hohen Fahrkomfort. In der King-Cab-Version sind die Rücksitze herausnehmbar und bieten somit eine sehr flexible Raumnutzung. Für Unterhaltung ist eine Radio-CD-Kombination mit Bluetooth-, USB- und AUX-Eingang verbaut.
  • In der Acenta-Ausstattung ist der Navara abhängig von der gewählten Motorvariante zusätzlich mit Leichtmetallfelgen in 16 oder 18 Zoll Grösse ausgestattet. Das Intelligent Key System und die manuelle Klimaanlage gewähren ebenso zusätzlichen Komfort wie die automatisch anklappbaren Aussenspiegel.
  • Die Ausstattungslinie N-Connecta geht, unabhängig von der Motorisierung des Autos, mit 18-Zoll-Leichtmetallfelgen einher. Die Klimaautomatik ist mit Zwei-Zonen-Technologie für die vorderen und hinteren Plätze versehen und ab der B-Säule profitieren Fahrgäste von verdunkelten Scheiben. Im Innenspiegel zeigt die Rückfahrkamera die Situation hinter dem Auto. Zur Komfortausstattung tragen auch das Lederlenkrad und die seitlichen Türschweller bei.
  • Wer sich für die Modellvariante Tekna entscheidet, erhält zusätzlich LED-Scheinwerfer, eine Dachreling sowie eine Einparkhilfe hinten. Eine Lederausstattung und ein Connect System mit Around View Monitor sowie der elektrisch einstellbare Fahrersitz erhöhen den Fahrkomfort des Nissan Navara.